Berichte:






Seminartag bei der Kampfsportabteilung des TV Germania 1863 Rhoden e.V.

 

Am 3. November 2018 war es wieder soweit, es kamen Sportler von der Kampfsportabteilung des TV Germania 1863 Rhoden e.V., der Budoabteilung des TV 1894 Hessisch Lichtenau, der Taekwondo Abteilung des SV Sulzemoos 1947 e.V., der Taekwondo Abteilung des TV 1894 Eitorf e,V., aus der Taekwondo Schule Winterberg und Tiger Dojang Kampfkunstschule für einen Seminartag in Diemelstadt Rhoden zusammen. Geladen für diese Veranstaltung hat die KCMA-Germany sowie die kooperierende Independent Taekwondo Organisation, als Ausrichter stand die Kampfsportabteilung des TV Germania Rhoden zur Verfügung. 

 

Beim ersten Teil stand ein Lehrgang für Boxen auf dem Programm, hier konnten wir Reinhard Jassmann und Andrey Lang (+Team) von der Boxabteilung des TSV Korbach als Referenten gewinnen. Reinhard Jassmanns erfolgreiche Sportlerlaufbahn als Amateurboxer mit über 150 Kämpfen. Deutscher Meister im Halbmittelgewicht 1980, Teilnahme an den Europameisterschaften 1981. Mehrfacher Süd-Westdeutscher Meister sowie Hessenmeister und erfolgreicher Nationalstaffel- und Bundesliga-Boxer sprechen für sich. Seine ebenfalls jahrelange Erfahrung als erfolgreicher Trainer und seine Tipps wurden bei diesem Lehrgang natürlich gerne angenommen. Über 3 Stunden lang vermittelten bei diesem Lehrgang Reinhard und Andrey Boxgrundtechniken bis hin zu den Kombinationsketten und Partnerübungen, zeigten wie es richtig gemacht wird, schweißtreibende Elemente rundeten diesen Lehrgang am Ende ab.  

 

Beim zweiten Seminarteil ging es um TeukGong MooSool, dieses ist eine Kampfkunst aus Südkorea. Als offizielle Kampfkunst der südkoreanischen Special Forces handelt es sich um ein Kampfsystem und kein Wettkampfsystem im sportlichem Sinne. Es ist auf die schnelle Unterwerfung des Gegners ausgelegt. Thomas Siemon (KCMA Germany) stand bei diesem Seminar als Referent zur Verfügung. Überschattet wurde dieses Seminar jedoch und es gab trauriges im Vorfeld zu Berichten: Lennart van de Vel (KMA Belgium) aus Belgien, der dieses Seminar eigentlich gemeinsam mit Thomas leiten wollte, ist drei Tage vor dem Seminar verstorben. So waren wir In Gedanken natürlich bei Lennart und legten in Gedenken eine Schweige-Minute ein. Seiner Familie, Freunde und der KMA Belgien wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Über 50 Sportler aus verschiedenen Vereinen konnten im Anschluss bei diesem Seminar über drei Stunden neues lernen und vertiefen. Auch standen für einige Sportler eine Anerkennung für dieses System auf dem Programm. Vom TV Rhoden konnte sich bei diesem Seminar Michael Möllers durch mehrere Besuche voriger Seminare und Aufarbeitung im Training für eine Anerkennung qualifizieren, ebenfalls konnten sich Frau Dr. Katrin Wolf (Taekwondo Abt. Eitorf), Hendrik Rottmann und Alexander Haas (Tiger Dojang Kampfkunstschule) qualifizieren und Thomas Siemon überreichte ihnen am Ende verdient für die gezeigten Leistungen die Dan-Urkunden TeukGong MooSool.


TeukGong MooSool Seminar in Berlin

Am 13.10.2018 fand in Berlin (Köpenick) ein TeukGong MooSool Seminar unter der Leitung von Thomas Siemon (KCMA), in Kooperation mit der Independent Taekwondo Organisation und der Korean Combative Martial Arts statt. Ausgerichtet wurde dieses von der Taekwondo-Abteilung des KSV Ajax-Neptun Berlin e.V. (Wolfgang Kiepsch). Teilnehmende Vereine waren die Kampfsportabteilung des TV Germania 1863 Rhoden e.V., die Budo Abteilung Hessisch Lichtenau, die Taekwondo Abteilung der Scorpionfighter aus Brandenburg und natürlich die Sportler des KSV Ajax-Neptun Berlin e.V. Über 40 Sportler nahmen an diesem Tag bei diesem Lehrgang teil um Kenntnisse zu vertiefen und neu zu lernen. Auch wurde dieses Seminar mit einem verlängerten Wochenende verbunden und Sportler des TV Germania und Budo HeLi nutzten dieses um ein paar Tage Berlin kennenzulernen.

 

Hier ein paar Eindrücke und Bilder vom Seminar:

und hier ein paar kleine Eindrücke von unserem Aufenthalt in Berlin:


TeukGong MooSool Seminar in Hemer

Am 14.04.2018 fand in Hemer ein TeukGong MooSool Seminar unter der Leitung von Thomas Siemon (KCMA), in Kooperation mit der Independent Taekwondo Organisation und der Korean Combative Martial Arts statt. Ausgerichtet wurde dieses von den Black Figthers Hemer (Rüdiger Stenzel). Teilnehmende Vereine waren die Blackfighters Hemer, Budoclub Leverkusen, Taekwondo SV Sulzemoos, Tiger - Dojang Hennef, die Taekwondo-Abteilung des KSV Ajax-Neptun Berlin e.V. und die Kampfsportabteilung des TV Germania 1863 Rhoden e. V.. Über den Tag wurden Einblicke in die Basistechniken für dieses System gegeben und natürlich trainiert. Allen Teilnehmern hat es wieder viel Spass gemacht und der Folgelehrgang ist im November in Diemelstadt Rhoden schon gesetzt. Acht Sportler der TGMS Gruppe Rhoden reisten ebenfalls nach Hemar, zwei Sportler der Kampfsportabteilung Rhoden bekamen Aufgrund ihres Trainingsstand und gezeigten Leistungen beim Seminar am Ende den 3. Kup (blaugurt) überreicht. Gluckwünsche an Thorsten Schaub und Jörg Borchert von dieser Stelle vom Trainerteam Rhoden.


SV LEHRGANG MIT MARC MEISCHKE

Verteidigen Leicht gemacht war am 24.03.2018 Programmpunkt bei der Kampsportabteilung Rhoden. Marc Meischke Fachtrainer für Gewaltprävention FiWaSS GmbH gab eine Einweisung in die sog. Jedermannrechte und deren Anwendungsmöglichkeiten, Deeskalation und Konfliktbewältigung und natürlich auch ein Praktisches Handlungstraining. Sportler von der Kampfsportabteilung Rhoden und Gäste von der Taekwondo Schule Winterberg trainierten und schulten sich gemeinsam mit Eifer und Begeisterung an diesem Tag. Dieses war schon das dritte Seminar mit Fachtrainer Marc Meischke welcher auch bei Finger & Wacker mit einem Selbstverteidigungskonzept Wing Chun und Escrima anbietet. Einen Folge-Lehrgang werden wir mit auf dem Plan setzen. Wie immer, werden wir auch vieles aus diesem Konzept in unserem Training einbauen.

 

Hier eine kleine Auswahl an Bildern:


Teukgong Moosool Anerkennungsseminar in Diemelstadt Rhoden

TeukGong MooSool Anerkennungsseminar in Diemelstadt Rhoden.

Am 04.11.2017 fand das Anerkennungsseminar mit Master Lennart van de Vel, 5. Dan Hapkido, 4. Dan Teukgong Moosool (erster Vorsitzender der KMA Belgium) und Thomas Siemon, 5. Dan TKD und 2. Dan Teukgong Moosool (KCMA Germany) in Diemelstadt Rhoden statt. Sportler aus Belgien, Hessisch Lichtenau, Talheim, Oberelsungen und natürlich Rhoden nahmen daran teil, um sich in diesem System anerkennen oder auch einfach nur weiterzubilden.

 

Über den Tag wurden ausführliche TeukGong MooSool Techniken trainiert und verinnerlicht. Vielen Dank von dieser Stelle an Lennart und Thomas – welche dieses wieder sehr interessant gestalteten.

 

Aus Sicht der Rhoder Sportler welche sich auch zum größten anerkennen ließen, konnten folgende Sportler am Ende ihre TGMS Graduierung entgegen nehmen.

 

Stefan Ziesmann den 5. Kup (gelb). Thorsten Schaub und Jörg Borchert 4. Kup (grün) TGMS. Sabrina Ludwig, Martina Ständecke, Moustafa Sahmatkesh und Jennifer Salzmann 5 Kup TGMS (blau). Jörg Salzmann, Melanie W. und Marie-Sophie Ziesmann den 2. Kup TGMS (braun). Dietmar Junige, Jürgen Neumeier, Frank Makowski, Florian u. Evelyn Geschwinder, Carsten u. Jana Ständecke den 1. Dan TGMS (schwarz). Das Trainerteam der TeukGong MooSool Gruppe Rhoden mit Carina Becker, Michael Pätsch, Jessica Waldeier und Francois Dury wurde ebenfalls der 1. Dan (schwarz) anerkannt, somit haben wir mit Jessica Waldeier eine weitere neue Danträgerin in unseren Reihen.

 

Glückwunsch von dieser Stelle.

 

In Diemelstadt trainieren wir jeden Montag von 19:30 bis 21 Uhr TGMS und werden im Februar 2018 einen Anfängerkurs für dieses System anbieten. Infos findet ihr dann auf dieser Seite. Natürlich wurden wieder viele Fotos geschossen, welche wir dann später auf dieser Seite in einem Album zur Verfügung stellen.


Teukgong Moosool Anerkennungsseminar in Diemelstadt Rhoden


Es freut uns euch mitteilen zu können, dass Master Lennart van de Vel (4. Dan Teukgong Moosool) ebenfalls am 04. November als Instruktor, neben Thomas Siemon, zur Verfügung steht.

Lennart van de Vel, 5. Dan Hapkido, 4. Dan Teukgong Moosool, ist erster Vorsitzender der KMA Belgium und wird dieses Seminar gemeinsam mit Thomas Siemon, 5. Dan TKD und 2. Dan Teukgong Moosool leiten.

 

Gemeinsam sind Sie bestrebt die koreanische Kampfkunst, im speziellen Teukgong Moosool in Europa bekannter zu machen und damit neue interessierte Kampfsportler für dieses System zu begeistern. Am 14. Oktober 2017 hat die KMA Belgium Teukgong Moosool Gründer, Grandmaster No Won Park zu Besuch. Dieser wird an einem Seminartag dort unterrichten.


Koreanisches Kampfkunstseminar 2016 in Diemelstadt

Am 12. November 2016 richtete die

Kampfsportabteilung des TV Germania 1863 Rhoden e.V. ein Koreanisches

Kampfkunstseminar für die KCMA-Germany in Diemelstadt-Rhoden aus. Einen Tag konnten sich die Kampfsportler aus verschiedenen Vereinen und Systemen ein Bild der Vielseitigen Kampfkünste machen. Auch Sportler aus Belgien und Niederlande reisten für die Teilnahme zu diesem Event an. An diesem Tage wurden Haidong Gumdo, Hapkido, ITF Taekwon-Do, Korean Self Defense und Teukgong Moosool vorgestellt und trainiert, um tiefere Einblicke in die jeweiligen Systeme zu bekommen. Sportler und Seminarleiter waren sich am Ende des Tages einig:

 

"Dieses soll nicht das letzte Seminar gewesen sein"


TeukGong MooSool Seminar 2016

Sportler aus 4 Vereinen trafen sich heute in Diemelstadt-Rhoden um beim TGMS-Seminar teilzunehmen. Ausgerichtet war dieser Seminartag auf die Selbstverteidigung. Lehrgangsleiter: Thomas Siemon (IV DAN TKD, I DAN TGMS) vermittelte den Sporlern vom TV Germania 1863 Rhoden e.V., Budo Abteilung Hessisch Lichtenau (Budo Heli), Taekwondo Abteilung TSV Talheim und der Punga-Esprit e.V. Warburg einige Varianten aus diesem System. Auf dem 12. November ist der Folgelehrgang angesetzt - welcher ebenfalls in Rhoden stattfinden wird. Vielen Dank an Thomas Siemon und Team für diesen Lehrreichen Tag - welchen du interessant gestaltet und verständlich an die Sportler vermittelt hast.


Zweiter offener Lehrgang für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung 2015

Am 14. November 2015 fand der zweite Lehrgang für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung in Rhoden statt - durchgeführt von Finger & Wacker Security Service GmbH, mit Marc Meischke, Fachtrainer für Selbstverteidigung und Gewaltprävention Fabian Stelter, Meister für Schutz und Sicherheit. Wieder vieles gelernt und intensiviert. Auch hier stehen in Zukunft noch weitere Lehrgänge auf unserer ToDo-Liste.


Erster offener Lehrgang für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung 2015

Am 16.05.2015 fand ein Lehrgang für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung in Rhoden statt - durchgeführt von Finger & Wacker Security Service GmbH, mit Steffen Wacker, Meister für Schutz und Sicherheit, Geschäftsführer Marc Meischke, Fachtrainer für Selbstverteidigung und Gewaltprävention Fabian Stelter, Meister für Schutz und Sicherheit, Ausbilder (+ Team). Viel gelernt haben wir in den 7 Stunden intensiven Trainings...heißt es für uns in den nächsten Wochen: "gelerntes zu vertiefen" um dann in der zweiten Jahreshälfte einen weiteren Lehrgang zu buchen. Hat uns viel Spass gemacht - Ablauf und Durchführung waren super geplant und umgesetzt. Der nächste Lehrgang ist auf dem 14.11.2015 gesetzt und bestätigt.


Nahkampfseminar 2014 in Marsberg mit GM Bernd Höhle

Einige Sportler unserer Abteilung nahmen beim Nahkampflehrgang mit 'Großmeister der MAA-I Bernd Höhle teil... Ausrichter dieses Lehrgangs war die Judo und Jiu-Jitsu Abteilung des TV Marsberg unter Leitung von Rainer Rehfeldt.


Zurück zu Kampfsport Rhoden

Kontakt

34474 Diemelstadt Rhoden

MAIL: kampfsport-rhoden@gmx.de

Öffnungszeiten

Montags von 19:30 - 21:00 Uhr